Afrikanisches Kino – Quo vadis?

Dieser Kontinent ist mit seiner Vielfalt seit Jahrzehnten wesentlicher Bestandteil der Französischen Filmtage. Zum Gespräch treffen wir uns am Sa 02.11 um 16:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Johannes, Tübingen, mit einer Vielzahl von interessanten Gästen aus dem frankophonen Teil Afrikas und aus Frankreich. EINTRITT FREI. Mehr dazu finden Sie hier.

Par sa diversité, ce continent fait partie intégrante du Festival depuis des décennies. Nous nous retrouverons pour une conférence le
samedi 02/11 à 16h00 au Gemeindezentrum St. Johannes à Tübingen, avec un grand nombre d’invités intéressants de la partie francophone de l’Afrique et de la France. ENTREE LIBRE.  Pour plus d’informations, cliquez ici.