Liberté, Egalité, Fraternité – Solutions

Home / Das Festival / Liberté, Egalité, Fraternité – Solutions

Der Zugang zu Basis-Finanzdienstleistungen ist für viele Menschen auf der Welt nur mit großen Hürden oder gar nicht möglich. Wer keinen festen Wohnsitz und kein Mindestgehalt vorweisen kann, wer in der Folge kein Konto, keine IBAN-Nummer oder Zahlungskarte besitzt, für den ist es oft unmöglich, seinen Alltag zu sichern oder sich eine Existenzgrundlage aufzubauen. Der Zugang zu finanziellen Mitteln ist aber für alle Menschen gleichermaßen Voraussetzung für soziale Integration und für eine dauerhafte Existenzsicherung.

Deshalb haben sich die Französischen Filmtage Tübingen | Stuttgart, die sich seit Jahren thematisch mit den Problemen von Menschen mit niedrigem Einkommen und den Schwierigkeiten von Menschen mit Migrationshintergrund beschäftigen, entschlossen, die wohl bislang einzigartige Initiative von Fair-eZone in Sachen Zahlungs- und Geldtransferdienste für Menschen innerhalb Europas zu unterstützen. MyPocket heißt das mobile Konto, das wesentliche Finanzdienstleistungen via App anbietet und ein kostenloses IBAN-Konto, eine internationale Zahlungskarte sowie zusätzliche Dienstleistungen wie internationale Geldüberweisung und eine Multi-Währungskonto-Option gegen ein geringes Mindestentgelt umfasst.

Pour de nombreuses personnes dans le monde, l’accès aux services financiers de base n’est possible qu’avec des obstacles majeurs ou pas du tout. Ceux qui n’ont pas de domicile fixe ou de salaire minimum, qui n’ont ni compte, ni numéro IBAN, ni carte de paiement, sont souvent dans l’impossibilité d’assurer leur vie quotidienne ou de gagner leur vie. L’accès aux moyens financiers est cependant une condition préalable à l’intégration sociale et à la subsistance à long terme de tous.

C’est pourquoi le Festival International du film francophone de Tübingen | Stuttgart, qui s’occupe depuis des années de manière thématique des problèmes des personnes à faibles revenus et des migrants sans papiers et sans domicile fixe, a décidé de soutenir l’initiative unique de Fair-eZone dans les services de paiement et de transfert d’argent pour les personnes en Europe. MyPocket est le nom du compte mobile, qui offre des services financiers essentiels via l’application et comprend un compte IBAN gratuit, une carte de paiement internationale et des services supplémentaires tels que les virements internationaux et une option compte multidevise pour un coût minimum modique.

Regie: Gaspard Meier für Amnesty International, France Terre d’Asile und UNHCR (UN refugee Agency)

Interview de Arnaud Jacquin CEO de MyPocket sur L’inclusion bancaire pour faciliter l’inclusion sociale